Kategorie: Schottland (2016)

Christoph

Ein würdiger Abschluss

Unseren letzten Tag verbrachten wir auf der Fahrt nach Falkirk, einer Stadt ca. 40 Minuten außerhalb von Edinburgh. Da wir am nächsten Morgen den Mietwagen früh zurückbringen mussten und wir nicht ewig fahren wollten, war dies ein sinnvoller letzter Stop in Richtung Flughafen. Auf dem Weg dorthin besuchten wir das Stirling Castle, eines der historisch …

Christoph

Zeit zum Entspannen

Den nächsten und vorletzten Stopp legten wir südlich von Oban ein, im südwestlichen Schottland, nahe der „Whisky-Inseln“ :) Auf dem Weg dorthin bot sich uns endlich die Gelegenheit, durch das Glen Coe zu fahren, eines der wohl malerischsten Glens in Schottland, was auch als Filmkulisse für James Bonds Skyfall genutzt wurde. In West Barravullin hatten …

Christoph

Fairylike Skye

Auf dem Weg Richtung Isle of Skye konnten wir die Vielfalt der Western Highlands bewundern. Es reihten sich Höhlen an Burgen an weite grüne Landschaften. Nicht umsonst wird diese Strecke als auch eine der schönsten Scenic Drives in ganz Schottland angepriesen. Bei unseren Hosts angekommen, durften wir erneut unglaubliche tolle und gastfreundliche Gasteltern begrüßen, die …

Christoph

Sonne und Natur pur

Unser dritter Stop war im hohen Norden der Highlands, genauer gesagt in Talmine. Dort überraschte uns das Wetter mit strahlendem Sonnenschein und wolkenfreiem Himmel, und es blieb auch die kommenden 3 Tage so. Für Schottland waren es die heißesten Tage in den letzten Jahrzehnten, und wir waren sehr glücklich, daran teilhaben zu dürfen :) Als …

Christoph

Scotland in a nutshell…

Auf unserem Weg nach Loch Ness legten wir einen kleinen Zwischenstopp ein in Pitlochry, bei der kleinsten Whisky-Destillerie Schottlands, „Edradour“. Bei einer sehr netten, lustigen und kompetenten Führung wurde uns das Whisky-Einmaleins beigebracht, und wir konnten bei allen Produktionsschritten zuschauen. Ebenso spannend waren die Lagerhallen, gerne hätten wir hier uns eins der Fässer mitgenommen, wäre …

Christoph

Beeindruckend verregnet

Die Vorfreude auf Schottland stieg in den letzten Wochen vor der Abreise enorm an. Und am 09.08. hatten wir es dann geschafft, die letzten Kinder wohlbehalten den Eltern übergeben, die letzte Code-Zeile programmiert, Koffer gepackt, Unterlagen ausgedruckt und gefühlte 100x geprüft, ob alles dabei ist, und dann ging es zum Flughafen. Mit einem geplanten Zwischenstopp …

Christoph

Fàilte gu Alba.

Dieses Jahr haben wir uns für Schottland entschieden, und haben bei der Reiseplanung mal das Pferd von hinten aufgesattelt ;) Erst haben wir uns bei AirBnB die Locations herausgesucht, die wir extrem interessant und schnuckelig fanden, und somit unsere Reiseroute festgelegt. Starten werden wir in Edinburgh, dann geht es in Richtung Highlands, wo wir auf …