Von Oslo verwöhnt…

Am 30.07. startete unser Norwegen-Trip, mit dem ersten Zwischenstopp in Oslo.
Traumhaftes Sommerwetter erwartete uns, womit wir gar nicht gerechnet hatten.
Wir ließen uns nicht lange bitten und starteten die Sightseeing-Tour in Grunerlokka, im trendigen Szeneviertel Oslos, wo wir auch über AirBnb eine sehr nette, sehr geschmackvolle und sehr mädchenhafte Wohnung angemietet hatten :)
In allen 4 Tagen war der Wettergott auf unserer Seite, und so konnten wir jeden Tag Parks, Promenaden, Museen, Strände, Paläste und weitere Sehenswürdigkeiten besichtigen, die zusammen mit der Vielfalt der kleinen Cafés und Restaurants Oslo zu einer wahrhaft empfehlenswerten Stadt mit einer tollen und angenehmen Atmosphäre machen.
Danach ging es weiter zum Sognefjord, aber genießt erstmal die Bilder aus Oslo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.